Direkt zum Inhalt

CM1 - WTP 20/15

Sekundäre Fassaden-UK- Horizontal

Systembeschreibung

Das System CM1 - WTP 20/15 ist eine einfache Lösung für die Montage einer verdeckt befestigten hinterlüfteten Fassade.
Die WTP 20 Horizontalprofile werden auf der vertikalen primär-Unterkonstruktion ausjustiert befestigt. Dank des zweiteiligen Systemaufbaus, können die Bekleidungsplatten, mit vormontierten WTP 15-Agraffen, auf der Baustelle nur noch in die WTP 20 Horizontalprofile eingehängt werden.
Die WTP 15-Agraffen werden, nach Angaben des Bekleidungsherstellers, mit Plattenanker oder Schrauben auf der Bekleidung befestigt oder geklebt.
Standardmässig ist die oberste WTP 20/15-Linie jeder Bekleidungsplatten als tragende Linie auszuführen. Auf dieser Traglinie werden Plattenseitig links und rechts je eine Justierbare Agraffe eingesetzt.

Detailinformationen

Systemgruppe:
Connect neuzeit
Vorhängedistanzen:
60 - 500 mm
UK-Material:
Profile: Aluminium | Zubehör: Chromnickelstahl
Standardeinteilung:
Die Einteilung der Plattentragprofile richtet sich nach den Empfehlungen der Bekleidungshersteller und den statischen Werten der Bekleidung. (Richtabstand 600 mm)
Bekleidungseigenschaften:
jeglicher Art bis 80 kg/m2
Befestigungsart der Bekleidung:
unsichtbar