Home > Systeme > Connect Neuzeit > CH3 Connect WDK/Rapido

  • Typ Rapido MinTop

Systembeschreibung

Die Fassadenunterkonstruktion Typ  CH3 verbindet das klassische System Rapido H mit dem wärmebrückenfreien System WDK Phoenix.

Mit der Konstruktion CH3 können die punktuellen Wärmebrücken eines klassischen Systems z.B. Rapido H stark reduziert werden.

Die CH3 Konstruktion kann bei gleichbleibender Wärmedämmung den U- Wert um über 10% verbessern.

Die Rapido H Linie pro Geschoss, dient dem CH3 System im Brandfall als Rückhaltesicherung.

Für die vertikalen Plattentragprofile werden standardmässig Holzlattungen eingesetzt. Je nach Anforderung der Bekleidung können auch Metalltragprofile eingesetzt werden.
 
Das CH3 System eignet sich für Wärmedämmungen von 160 mm bis 260 mm Stärke.

Damit beim System CH3 der maximale Nutzen erzielt werden kann werden folgende Parameter berücksichtigt: Tragwerkart, gewünschter U- Wert, Windlasten, Einteilung und Gewicht der Bekleidung.

Vorhängedistanzen

  • 160-300 mm WDK wärmebrückenfrei
  • 160-300 mm inkl. TEK für Rapido-Konsolen

Standardeinteilung

  • Konsolenabstand gem. Statik
  • Profilabstände gem. Statik

Bekleidung

  • jeglicher Art bis 20 kg/m2

Material

Konsole WDk Phoenix H

  • GFK/Aluminium

 

Konsole Rapido

  • Aluminium