Direkt zum Inhalt

IFA - Holz/Metall

Primäre Fassaden-UK -Horizontal

Systembeschreibung

Die Fassadenunterkonstruktion Typ IFA eignet sich für eine horizontale Anwendung. Am häufigsten wird das System mit einer senkrechten Holzlattung kombiniert und kann so bis zur Hochhausgrenze eingesetzt werden. Beim Einsatz im Hochhausbereich werden die Plattentragprofile in Metall ausgeführt. Dank der idealen geometrischen Form der IFA-Konsole ist sie in der Lage, grossen statischen Anforderungen gerecht zu werden.

Detailinformationen

Systemgruppe:
Standard klassisch
Vorhängedistanzen:
105 - 605 mm inkl. Tek
UK-Material:
Konsolen: Aluminium
Profile: Aluminium
Verbindungselemente: Chromnickelstahl
Standardeinteilung:
Der Konsolen- und Profilraster richtet sich nach dem Bekleidungsgewicht pro m2
Bekleidungseigenschaften:
jeglicher Art bis 80 kg/m2