Direkt zum Inhalt

WST/FP - Metall

Primäre Fassaden-UK - Vertikal

Systembeschreibung

Das System WST/FP ist eine vertikale primär Unterkonstruktion. Es besteht aus wenigen Systemteilen und lässt sich schnell und wirtschaftlich verarbeiten. Grundsätzlich werden die Eigenlasten der Fassade in Festpunkte (FP) und die Windlasten in Gleitpunkte (WST) eingeleitet. Das bestechende an diesen Wandstützen und Festpunkten ist die einfache Vormontage der senkrechten Tragprofile. Sie werden in die Klemmhalterung gesteckt und ohne eine Befestigung justiert.

Detailinformationen

Systemgruppe:
Standard klassisch
Vorhängedistanzen:
65 - 405 mm inkl. Tek
UK-Material:
Konsolen: Aluminium
Profile: Aluminium
Verbindungselemente: Chromnickelstahl
Standardeinteilung:
Die Einteilung richtet sich nach den Empfehlungen der Bekleidungshersteller und den statischen Werten des Tragwerkes
Bekleidungseigenschaften:
jeglicher Art bis 20 kg/m2 (ab 20 kg/m2, nach statischer Abklärung)
Befestigungsart der Bekleidung:
sichtbar